ein Mädchenhaus bienne -                                         wir sind noch nicht am Ziel

Kurz währte die Freude, als der Kanton Bern die Schaffung eines Mädchenhaus in Biel grundsätzlich befürwortete. Aufgrund eines kurzfristig eingereichten politischen Auftrags an die Regierung des Kanton Berns, wurde der Projektstart verschoben.

 

Die Regierung des Kantons Bern wurde beauftragt eine gesamtkantonale Opferhilfestrategie auszuarbeiten. Die Bereitstellung von Schutzplätzen, wie sie unser Postulat (039-2016) verlangt soll darin enthalten sein.

 

Wann das der Fall sein wird können wir wenig beeinflussen, wir bleiben aber dran!

 

Genaueres können Sie dem Jahresbericht 2019 entnehmen.

Herzlichen Dank für Ihre fortwährende Unterstützung.

Download
Jahresbericht Verein MädchenHouse desFilles
Jahresbericht_MHdF_2019_def.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

«Bedarfsabklärung für eine Notunterkunft für Mädchen und junge Frauen (14-20 Jahre alt) im Kanton Bern»

 

Bericht des Regierungsrates zur Umsetzung des Postulats 039-2016 SP-JUSO-PSA (Stucki, Bern)

Download
2015.GEF.1748-Beilage-D-194442.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.8 KB

Es gibt in der GANZEN Schweiz nur sieben spezialisierte Schutzplätze.

Wir wollen ein Mädchenhaus Bienne im Kanton Bern!